Die Geschäftsleitung stellt sich vor

Katharina ist am 20.08.1984 im schönen Eschwege im Herzen Deutschlands geboren. Nach Beendigung ihrer Schulzeit machte sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau und arbeitete nach dieser in einer großen Spedition im hessischen Friedewald. 
Hier erwarb sie ihre Fähigkeit zum schnellen Handeln, wenn sich Situationen verändern. Darauffolgend ging sie der Familie wegen zurück ins schöne Eschwege und arbeitete hier als Leitung der Fertigung 3 Jahre lang in einem mittelständischen CNC Dreh- und Frästechnik Betrieb, bevor sie sich zusammen mit ihrem damaligen Ehemann in der Geothermie- und Elektromobilitätsbranche selbstständig machte. Sie führte hier 7 Jahre die Geschicke des Personalwesens und der Finanzen. 
Auch war sie einer der Motoren welcher immer neue Konzepte und Ideen für neue und innovative Produkte einbrachte.

Was Katharina antreibt:

 

„Die Erde ist mein Zuhause, und wir haben nur diese eine.

Ich möchte nicht, dass mein Zuhause „abgebaut“ und somit „zerstört“ wird.

Erneuerbare Energien ermöglichen ein Leben im Einklang mit unserer Welt;

es wird ihr und somit uns allen nichts weggenommen“

Julia ist am 20.10.1993 im schönen Eschwege zur Welt gekommen. Nach dem Erwerb ihres Schulabschlusses entschied sie sich eine Ausbildung in der Altenpflege zu absolvieren. Ihre soziale und feinfühlige Ader bestärkte sie darin mit Menschen arbeiten zu wollen. Hier erwarb sie ihre Fähigkeiten im Team zu agieren, auf die individuellen Bedürfnisse jener Mitmenschen einzugehen und einzelne Abläufe so zu strukturieren, dass ein jeder dabei sein volles Potenzial entfalten konnte.

Um Ihren Horizont zu erweitern und über den Tellerrand schauen zu können zog Julia im Jahr 2018 nach Berlin; weit weg von all dem, was sie bis jetzt in ihrem Leben begleitet hatte. Sie wollte weiterwachsen, und dass allein für sich; an einem neuen Ort mit neuen Herausforderungen. In dieser intensiven Zeit erwarb Julia ihr Organisationstalent auf wechselnde Situationen schnell und zielgerichtet zu reagieren. Im Jahr 2020 zog es Julia der Liebe willen zurück ins schöne Eschwege. Durch ihre offene Art und ihrem Willen zur Veränderung bewarb sie sich bei der Firma stark-in-strom.de; da sie schon immer der Natur verbunden ist und gerne ihren Teil zur Energiewende beitragen wollte. Zuerst half Sie in der Fertigung von E-Mobilität Komponenten. Schnell merkte man jedoch das sie mehr will und kann, so übernahm Sie die Fertigungsleitung. Nun möchte sie selbst am Steuerrad in Richtung Zukunft drehen. Für ihre Kollegen und künftige Mitarbeiter hat sie immer ein offenes Ohr; dies schafft Vertrauen und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Was Julia antreibt:

 

„Mein Antrieb ist der respektvolle Umgang und die damit 

verbundene Verantwortung, gegenüber unserer Erde, sowie all 

den Lebewesen, die diese beherbergt. 

Erneuerbare Energien ermöglichen uns, das Klima zu schützen,

und den Raubbau wichtiger Ressourcen endlich zu beenden.

Unser Handeln heute bestimmt unsere Energieversorgung von Morgen.“

© Copyright.  2023 FBT New-Energy-Solution GmbH / Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.